Deutschland ·Oldenburg

3 Dinge, die man mit Hund in Oldenburg….

Ihr fragt euch bestimmt, was es mit dieser Überschrift auf sich hat.

Lasst es mich euch erzählen:

Wir hatten dieses Jahr ein paar Schwierigkeiten den Blog so am laufen zu halten, wie Ines und ich uns das wünschen. Es mangelt uns nicht an Erlebnissen, Fotos, Berichten, Gedanken. Es mangelt uns an Zeit.

Jeder von Euch wird das kennen. Die liebe Zeit rennt einem davon, der Tag hat zu wenig Stunden, auf der To-Do-Liste stehen zu viele Dinge, die man erledigen muss, die Familie wünscht eine Audienz und die liebe Arbeit darf auch nicht zu kurz kommen, denn Geld bezahlt die Wohnung und kein Job ist keine Option. Schliesslich soll es dem geliebten Vierbeiner an nichts fehlen. Vor allem nicht an Essen und Zeit. Und deshalb kam der Blog bei uns zu kurz.

Was hat es aber nun mit dem Titel auf sich?

Wir sind Oldenburger (und verzogene Ammerländer) und als Oldenburger kennt man das Sprichwort: 3x ist Oldenburger Recht. Alle anderen kennen es nun auch 😉 Und wir dachten uns, das nutzen wir doch mal für eine neue Reihe, einen Neustart im „alten“ Blog.

Immer freitags gibt es nun die neue Reihe, in der wir euch Vorschläge und Ideen zu 3 Dingen, die man mit Hund in Oldenburg machen, tun, erleben, anschauen, dran teilnehmen, probieren, testen und vieles mehr soll.

Wir freuen uns auf Euer Feedback und Eure Gedanken zu unserer neuen Reihe

Liebste Grüße,

Euer Dogs & Buddies Team