Oldenburg ·Oldenburg und Umzu

Unser Oldenburg: Unterwegs mit dem Bus

1477136496898

Mei, Buddy und ich waren mit dem Bus unterwegs, für uns eine Seltenheit bzw. in der Konstellation eine Premiere!

Unser Sohnemann Buddy wird nächsten Monat zwei Jahre alt und ist diese Woche das erste Mal mit mir alleine zur Probe Bus gefahren. Wie sollte es für einen Junge auch anders sein: er war begeistert!

Mei habe ich im Welpenalter auch alles mögliche gezeigt, unter anderem sind wir da auch zum ersten Mal Bus gefahren. Ich denke mir immer, besser ist, wenn der Hund alles stressfrei kennen lernt, auch wenn wir es im Alltag eigentlich nicht brauchen. Sollte dann der Ernstfall eintretten und eine Situation ist unvermeitbar, ist es nicht das erste Mal und das gibt beiden Seiten Sicherheit. Ich glaube, seitdem sind wir aber auch nicht mehr Bus gefahren, zumindestens kann ich mich nicht mehr erinnern…

Wie dem auch sei, heute waren wir dann das erste Mal im Dreiergespann unterwegs. Ich war ganz aufgeregt, ob das alles so klappt… Kind, Kinderwagen, Hund… Naja, alles halb so schlimm! Obwohl Bus fahren wohl nicht Mei’s neue Lieblingsbeschäftigung wird, ihr habe ich schon angemerkt, dass ihr die Situation alles andere als gefällt und sie schon sehr gestresst hat. Aber sie hat es trotzdem super gemeistert und Buddy ist ja sowieso Feuer und Flamme für Auto fahren und jetzt auch für das Bus fahren!

1477136602055

Leider muss ich noch erwähnen, dass ich es schon sehr schade finde, dass ein Busfahrer noch nicht mal warten kann, bis ich mein Kind sicher auf dem Sitz verstaut habe… Aber gut, solche Situationen hat man leider ja schon oft gesehen, da wird auch auf die ältere betagte Dame keine Rücksicht genommen… schon schade…

Bei uns in Oldenburg muss ein Hund eine Kinderkarte lösen, wenn er nicht in einer Transportbox oder -tasche transportiert wird.

Ich weiß aus anderen Städten, dass Hunde dort willkommener sind und grundsätzlich kostenlos in den öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs sind. Schade, dass dies in Oldenburg nicht der Fall ist… der Hund nimmt ja keinem einen Platz weg.. aber gut, ganz anderes Thema.

Wie ist es bei euch? Fahrt ihr mit eurem Hund mit öffentlichen Verkehrsmitteln? Wie meistern die das? Habt ihr das Glück das eure Süßen kostenlos transportiert werden?

Alles Liebe

Mei und Ines

Kommentar verfassen