Deutschland | Teutoburger Wald

Zu Gast in Bielefeld: Tierpark Olderdissen

8. Juni 2016

Hallo Ihr Lieben,

wir waren in Bielefeld unterwegs und haben einen ganz tollen Tag im Tierpark Olderdissen verbracht.

wp-1464292139116.jpg
Der Vielfresser

Der Tierpark hat einige tolle Besonderheiten, die wir so auch noch nicht kannten:

  • keine Öffnungszeiten: also rund um die Uhr geöffnet
  • kein Eintritt: der Park wird komplett von Spenden finanziert
wp-1464292157803.jpg
Ein Vierhörner

Ist das nicht spitze? Und angeleinte Hunde sind natürlich auch erlaubt! (Und wenn sie noch so doof gucken 😀 )

wp-1464292162585.jpg
Mei bestaunt die Tiere

Mei war ganz entzückt von den riesen Ohren der Hasen…

wp-1464292165944.jpg
So viel Ohr 😀

ob die wohl besser hören als Mei? 😀

wp-1464292169096.jpg

Es gibt einen schönen großen Spielplatz, da war Buddy in seinem Element!

Natürlich war Buddy wieder fleißig am Ziegen streicheln.

wp-1464292176686.jpg
Ziegen füttern und streicheln

Mei hat ihn dabei keinen Moment aus den Augen gelassen!

wp-1464292181817.jpg
Wachsame Mei

Irgendwie finde ich den Gedanken super spannend abends bzw. nachts in den Tierpark zu gehen.. vielleicht aber auch total unsinnig, denn die Tiere schlafen dann ja bestimmt auch…oder?  War von euch schon mal jemand nachts in einem Zoo oder Tierpark?

wp-1464292172452.jpg
Mei in Olderdissen

Mal ganz abgesehen davon, dass mit der lieben Mei ab acht Uhr abends nichts mehr anzufangen ist, weil sie lieber ins Bett will 😀

In diesem Sinne liebe Grüße

Ines und Mei

%d Bloggern gefällt das: