Dies & Das | Oldenburg

Von Regen, Shopping und mehr

28. Februar 2016

Hallo Ihr Lieben,

hier hat es tagelang geregnet.. wir können es nicht mehr sehen 😀 Nicht das wir aus Zucker wären… aber so langsam kann sich die Sonne auch mal wieder aus ihrem Versteck bewegen!!!

20160211_160525 copy

Naja, heute hatten wir keine große Lust durch den Regen zu spazieren und sind kurzerhand in die Oldenburger Innenstadt gefahren, denn wie wir finden, geht Shoppen bei Regen doch super!!!

Und alle sind mit! Mei, Buddy, Frauchen und Herrchen on Tour!

Sowas machen wir nicht oft, aber ich habe im Welpenalter schon damit angefangen immer mal wieder in die Stadt zu fahren, Flomärkte zu besuchen (früh, wenn noch nicht das riesen Gedränge ist), Fahrstuhl fahren, Einkaufszentren besuchen und und und… mir war es sehr wichtig, dass Mei alles kennt und ich sie theoretisch überall mit hin nehmen kann.

20160211_164417 copy

Klar, wenn ich eine riesen Shoppingtour mache, muss weder Hund noch Kind mit 😀 Aber ich denke, dass es immer mal Moment gibt, wo es einfach sein muss, bestes Beispiel wäre da im Urlaub. Mei ist eher der ängstliche Typ und daher fühle ich mich wohler, wenn wir Situationen bereits positiv zusammen erlebt haben.

Und so sind wir diese Woche auch mal wieder los gewesen. Herrchen brauchte ein paar neue Hemden und Frauchen ein paar Knöpfe für ihren neuen restaurierten Schrank.

20160211_162123 copy

Unser Weg führte uns durch mehrere Geschäfte in der Innenstadt.

Natürlich sind uns ein paar Fahrstühle über den Weg gelaufen, Mei schaut zwar immer wie ein geschlagener Hund, aber überlebt hat sie es!

20160211_163607 copy

Bisher haben wir durchweg gute Erfahrungen in Geschäften gemacht. Einmal hat Mei dem Herrchen sogar die Verkäuferin ausgespannt. Eigentlich sollte sie das Herrchen beim Hosenkauf beraten, aber die hatte nur Augen für Mei und keine Ahnung, die waren irgendwie Seelenverwandt und haben sich tot geschmust 😀 Naja… Herrchen hat dann keine Hose gekriegt, aber Mei ihren Kuschelakku mehr als aufgefüllt! 😀

20160211_164429 copy

Wir werden sowieso oft angesprochen, was für eine süße Mei doch ist und wie schön und artig sie ist. Da bin ich dann immer ganz stolz und werde ganz rot… *lach*

Und wie ist das bei euch? Nehmt ihr eure Süßen auch überall mit hin? Habt ihr das auch alles trainiert oder sind eure einfach „Naturtalente“?

Euch noch einen schönen Sonntag!

  1. Hihi, das klingt sehr nach uns. Ich habe Emmely auch schon früh an Stadt und ähnliches gewöhnt. Shoppen ist trotzdem anstrengend wegen der vielen Gerüche und das ständige Achten auf mich..Emmely schläft daher meistens in der Umkleidekabine.. Aber das zeigt auch wie entspannt sie ist..
    Für Regentage kann man das mal gut nutzen 🙂
    Liebste Grüße

    1. Ja, Mei ist danach auch immer total kaputt. Ist ja auch ziemlich aufregend und mal was total anderes außer der Reihe 😊 Was wir öfter machen ist der Baumarkt, aber das ist Mei’s zweites Zuhause und daher total entspannt 👍

  2. Socke liebt die Stadt auch sehr, sehr zu meinem Leidwesen. Ich liebe die Natur und Socke ist das Shoppinggirl…. Sie geht viel mit dem Socke-nHalter durch die Zentren und macht dem Verkaufpersonal schöne Augen.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    1. Echt??? Das ist ja witzig 😂 unser Herrchen geht lieber in den Baumarkt und würde nicht freiwillig in die Stadt gehen.
      Aber so haben unsere Hunde von allem etwas, hat ja auch was für sich 😊

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: