Dies & Das | Feiertage

Noch 3 Tage…

17. Februar 2016

… dann ist „Liebe dein Haustier“ Tag!

Sozusagen der Valentinstag für den Vierbeiner oder? Am Sonntag noch den Zweibeinigen Partner mit Blumen, Süßem oder anderen Aufmerksamkeiten beglückt, schon steht der nächste Tag vor der Tür.

Jona_0086 copy

Grundsätzlich stimmt es natürlich, dass man sich an jedem Tag genügend Zeit füreinander nehmen sollte… aber fällt das im stressigen Alltag nicht manchmal einfach hinten über? Von daher finde ich es gar nicht verkehrt, dass man dazu angehalten wird, mal an den anderen zu denken! Und ich spreche hier nicht von kostspieligen Dingen, nein, die kleinen Aufmerksamkeiten sind es, die von Herzen kommen und die besonders sind.

20150805_112846 copy

Also los… schnell noch überlegen, womit wir unserem besten Vierbeinigen-Freund eine Freude zum „Liebe dein Haustier“ Tag machen können..

IMAG0046 copy

.. ich bin mir noch nicht ganz sicher… irgendein tolles Abenteuer an einem noch unbekannten Ort… mal schauen, was ich schönes finde, wo ich mit Mei eine schöne Runde drehen kann. Denke da an einen Mädelstag, lassen wir Buddy und Herrchen Zuhause und verbringen einen schönen Tag zusammen. Ich denke, das wird Mei am besten gefallen, sie mag es, wenn sie meine volle Aufmerksamkeit hat. Später dann noch ausgiebig spielen, kuscheln, was leckeres essen. Ich würde sagen, das klingt nach einem perfekten Tag für Mei!!

Hoffentlich spielt das Wetter mit 😀

Und was habt ihr so vor?

Viele Grüße

Ines und Mei

    1. Das freut uns, dass wir Bailey zu einem extra Leckerlie verhelfen konnten 😀
      Wir erinnern euch gerne an die nächsten Events! Nächste Woche zum Beispiel ist der Tag es Hundekuchens 😀 Da gibt es dann wieder ein Extra zum Schlemmen! ♥
      Viele Grüße
      Mei und Ines

  1. Wenn der Alltag mich mal wieder voll in Beschlag genommen hat, mache ich es ähnlich. Nur für Linda da sein, denn auch sie genießt es, meine Aufmerksamkeit nur für sich beanspruchen zu können. Es ist mir sowieso das Liebste, einvernehmlich mit meinem Hund durch die Lande zu streifen…

    Habt einen schönen Tag!

    Andrea und Linda

    1. Ja, das denke ich auch. Der Hund ist dann auch ganz anders und freut sich, wenn man hier und da ein paar Übungen macht und die Aufmerksamkeit nicht teilen muss. Ist halt wie mit den kleinen Kindern auch, jeder braucht mal diese ungeteilte Aufmerksamkeit. Ich versuche es so oft wie es geht, da ich wirklich merke wie anders sie ist und wie sehr sie sich über diese Zeit freut.
      Liebe Grüße
      Mei und Ines

  2. Ihr kennt so viele Haustier und bessonders Hundefeste! Von diesem Tag hab ich noch gar nicht gehört. Und er ist am Tag nach dem Geburtstag meiner Zweibeinerin! Was für Hundefeste gibts den sonst noch?

    1. Das freut uns! Ach, irgendwie kann man ja alles feiern 😀 Nächste Woche zum Beispiel ist der „Tag des Hundekuchens“, den werden wir natürlich auch gebührend begehen und davon berichten 😀 Halt immer viel los in so einem Hundeleben… Im Juni gibt es „Tag des Hundes“ und „Hund mit zur Arbeit“ Tag, mal schauen, was wir da machen :-D, dann natürlich den Welthundetag im Oktober und der „Zieh dein Haustier an“ -Tag war bereits im Januar. Ich finde es immer wieder witzig, dass es solche „Tage“ gibt, wer sich das wohl alles ausgedacht hat 😀
      Liebe Grüße
      Mei und Ines

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: