Deutschland ·unterwegs ·usedom

Usedom – Wunderschöner Naturstrand auf dem Weg nach Peenemünde

Hallo Ihr Lieben,

Urlaubserinnerungen sind doch was schönes! Wir waren unseren ersten Hundesommer mit Mei auf Usedom. Einfach traumhaft. Heute möchte ich euch Bilder vom Naturstrand in der Nähe von Peenemünde zeigen. Macht Lust aus me(e)hr <3

Auf dem Weg nach Peenemünde führt die Straße fast unmittelbar an einem wunderschönen Naturstrand entlang. Es gibt einen großen Parkplatz von dem aus wir an den Strand gelangen.

100_5730 copy100_5756 copy

Der Strand ist fast menschenleer und lädt zu stundenlangen, ungestörten Spaziergängen ein.

100_5723 copy

Wir treffen wenige andere Spaziergänger, die meist auf der Suche nach Bernstein sind.

Das Bild des Strandes ist sehr unterschiedlich.

100_5729 neu copy

Teilweise schöner breiter Sandstrand.

100_5750 neu copy

Strand und Schilf gemischt.

100_5729 copy100_5741 copy

Oder Gras- und Blumenwiesen, alles eingesäumt vom angrenzenden Waldgebiet.

100_5757 copy100_5746 copy

Trotz mäßigem Wetter haben wir hier einen wunderschönen Tag verbracht und konnten unser Strandpicknick in vollen Zügen geniessen.

Ein wirklich schöner und idylischer Ort!

Sehr empfehlenswert!

Tipps und Tricks:

Parkplatz mit direktem Zugang zum Strand, kostenpflichtig.

Der Strand verfügt über jede Menge Mülltonnen, die bitte benutzt werden sollten um den Strand weiterhin so schön und sauber zu halten.

Es gibt keine Strandkörbe.

Solltet ihr Interesse am Bernsteinsuchen haben, informiert euch bitte ausreichend. Leider gibt es immer wieder Zwischenfälle, bei denen sich das vermeintliche Bernstein als Phosphor entpuppt und dies kann zu schlimmen Verbrennungsunfällen führen..